Programm 2017

Die IT GOURMET greift aktuelle und zukunftsweisende Themen auf. Ein breites Themenspektrum – IT Infrastruktur und -Sicherheit sowie Digitalisierungsstrategien in der Industrie – bietet fundiert Auskunft auf relevante Fragen der Unternehmens-IT und Software-Architektur.

Case Studies von ausgewählten Unternehmen gewähren Einblicke in die bereits auf den Weg gebrachten Maßnahmen und zeigen durch erste Erfahrungswerte Potentiale auf.

Vorträge in 2017

Zwischen 10:30 und 15:45 Uhr fanden zeitgleich drei Vorträge in drei Räumen statt, die direkt an das Foyer angrenzen. Programm zum Download (pdf)

ab 9:00 Einlass mit Sektempfang und Hoers’d oevres im Foyer mit Ständen und Live-Demos
10:00 – 10:30 Begrüßung, Christian Paulus (DS Deutsche Systemhaus), Werner Heckl (Solid System Team), Franz Schreiner (Triacos) mit Impulsvortrag „Digitale Supply Chain aus der Kundenperspektive
Raum Inspiration Raum Gedanken Raum Perspektive
10:30 – 11:00 Malwareschutz á la Minute –  Blue Shield Umbrella, Christian Paulus (DS Deutsche Systemhaus) Adaptive Fertigung – Produktkosten auch bei Losgröße 1 im Griff, Peter Knebel (Solid System Team) Regelbasiertes Prozessmanagement in der digitalen Fabrik, Franz Schreiner (Triacos)
11:15 – 11:45 Hochverfügbarkeit genießen, aber günstig, Karl-Heinz Knapp (Huawei Technologies) Integrierte Verwaltung von technischen Dokumenten, Connie Rucks & Torsten Hartinger (Solid System Team) SAP OEE Management mit Integration ins SAP ERP System, Dominik Buchfelder (Triacos)
12:00 – 13:30 Mittagslunch vom 2-Sternekoch Thomas Kellermann auf Burg Wernberg
Raum Inspiration Raum Gedanken Raum Perspektive
13:30 – 14:00 Lizenzen á la carte – Lizenzmodelle für Jedermann, Udo Pusback (Simple License GmbH) Digitalisierung im Mittelstand – Eine Business Entscheidung. Digitaler Zwilling als Basis für die horizontale und vertikale Prozessdurchgängigkeit am Beispiel einer virtuellen Inbetriebnahme, Oliver Völlinger (Siemens Industry Software) Praxisbeispiel – Von der CAD Integration zum Shopfloor, Isabel Humm (Triacos)
14:15 – 14:45 Konferieren mit Stern – Moderne Medienräume, Inez Paulus & Susanna Schmidt (DS Deutsche Systemhaus) Praxisbeispiel -Digitalisierung in der Fertigung, Falko Lameter (KAESER Kompressoren SE) Praxisbeispiel – Integrative SAP MES Lösung in der Blechfertigung, Theresa Breit, Krones AG & Ilona Schwemmer (Triacos)
15:00 – 15:30 Password Safe – die Empfehlung des Hauses, Helmut Freytag (sysob IT-Distribution) Das Unternehmenswiki – das Salz in der Suppe der IT-Landschaft, Jürgen Felberbauer (CAE Expert Group GmbH) Business Analytics / Business Apps im Bereich SAP S/4HANA, Nicolas Joneitis (Triacos)
15:45 – 16:15 Gedankenpause mit leichtem Brain-Food / Stände im Foyer mit Live-Demos
16:15 – 16:45 Lösungen zur Verhinderung der Ausführung von Schadsoftware auf industriellen Steuerungssystemen mit Fokus auf Industrie 4.0, Prof. Dr. Aßmuth (OTH Amberg-Weiden, Fakultät Elektrotechnik, Medien und Informatik) in den Räumen 1-3
17:00 – 17:30 Begeisternd und schockierend zugleich: Live Hacking mit Roman Stühler, bekannt aus Funk und Fernsehen (SySS) in den Räumen 1-3
17:30 – 17:45 Podiumsdiskussion der Referenten in den Räumen 1-3. Moderation: Christian Paulus (DS Deutsche Systemhaus)
18:00 – 20:00 Flying Buffet vom 2-Sternekoch Thomas Kellermann im Foyer mit Tombola und Live-Demos